Der Veitshöchheimer Mittelschullehrer Wolfgang Walter ist nun ein Ruheständler

Artikel mit Bildern auf Veitshöchheim Blog

 

Mit Ende dieses Schuljahres scheiden auf der Tafel im Foyer der Mittelschule Veitshöchheim zwei Gesichter aus, die als Lehrkraft viele Jahre das Geschehen an der Schule prägten: Wolfgang Walter tritt Ende Juli nach fast 40 Dienstjahren, davon 31 in Veitshöchheim in den wohlverdienten Ruhestand (auf dem Erinnerungs-Foto v.l.n.r. Schulleiter Otto Eisner, Wolfgang Walter, 2. Bürgermeister Winfried Knötgen und Konrektorin Martha Winter). Die Schule verlässt nach 24 Jahren auch der Lehrer Thomas Kaiser, um sich in Nordrhein-Westfalen einer neuen Herausforderung zu stellen.